Schlagwort: Italien

Räucherlachs auf Brot

Räucherlachs auf Brot

Es ist kaum zu glauben, aber wahr: Während der deutsche Sommer sich regenreich in großen Schritten gen Herbst verabschieden zu scheint, lacht anderswo noch ausgiebig die Sonne. Zumindest ab und an.

Wolke am Himmel

Ein Blick nach oben

Der Welt so fern und doch dem Himmel so nah? Warum blicken Menschen sehnsüchtig stundenlang in Meere, den Mond oder in die Luft? Es ist wohl die Unendlichkeit und Weite auf der einen und das Erkennen, wie klein das eigene Selbst gegenüber dem mächtigen Universum ist.

Fiat 500 in Palau, Sardinien

Sardisches Kleinod

Ach, ich mag Sardinien. Viel Wind, viel Meer, viel Essen, viel Wein – und überaus nette Sarden gibt’s als Zugabe. Man sollte sich natürlich hüten, die nicht als Italiener zu verunglimpfen, aber ihre Gastfreundlichkeit und ihre Ausstrahlung, das ist schon was besonderes. Verwunderlich ist höchstens, dass sie, gerade bei dem guten Essen, noch immer in so kleine 500er Fiats passen.

Castello di Miramare, Triest

Miramare

Es ist einer dieser Tage, wo alles nur grau um Dich ist. Du sitzt im Hotel, gehst ans Meer, aber siehst nicht einmal den Horizont. Das Grau des Himmels verschwimmt im Grau des Wassers. Immerhin ist es nicht kalt.