Hongkong und Flugzeug

Hongkong, Flugzeuge und der Blick nach oben

Stadt, überall Stadt. Dazu Menschen, überall Menschen. Mittendrin in Hongkong, der chinesischen Sonderverwaltungszone, wo eigentlich nur eins zählt: Geld. Und wo sie eins nicht haben: Platz. Das führt…

Der Herr mit dem Elefanten-Ring

Mit Fernando zum Ring des Elefanten

Es ist unwirklich. Du fährst durch Sri Lanka, eine wilde, ursprüngliche, paradiesische Küste zieht hier im Süden der Insel wie ein Film an deiner Autoscheibe vorbei und was…

Walflosse - Neufundland

Die Anmut des Meeres

Es ist kalt. Der Wind hat ein wenig aufgezogen und lässt eine steife Brise über die karge Bucht wehen während das Meer stöhnt und kleine weiße Locken in…

Glockenläuten - Iglesia de la Merced, Granada, Nicaragua

A bellboy he truly is

Nein, natürlich weiß ich seinen Namen nicht mehr. Wie auch. Es ist ja schon wieder so lange her, dass ich in Nicaragua war. Fünf Jahr bestimmt. Aber Namen…

Blumen, Brasilien 2010

Frühling: Gibt’s etwas Schöneres…?!

Gibt’s etwas Schöneres als morgens mit einem Sonnenstrahl wachgeküsst zu werden? Kaffeeduft zieht durch jeden Winkel des Hauses, die Heizung gibt keinen Mucks von sich und draußen zwitschern…

Argentinien - Umarmung im Norden

Argentinien: Eine Umarmung

Die Hitze ist auch um drei Uhr nachmittags noch ziemlich ungnädig zu ihrer Umwelt und die Sonnenstrahlen malen unablässig tiefe Schatten mit allem, was aus dieser natürlichen Leinwand…

Alarm in Triest - oder: irgendwas ist immer

Alarm in Triest – oder: irgendwas ist ja immer

Eigentlich hatte es überhaupt nicht zu meinem Tag gepasst. Ganz und gar nicht. Denn der war ziemlich gut gewesen, insgesamt. Airdolomiti hatte mich wohlbehalten von München nach Triest…

St. Lucia - Castries

Karibik: Rum Punch mit Aussicht

„Mogst an Rum Punch?“, höre ich es hinter mir. „Ja freile“, bricht sich das Sprachzentrum direkt seine Bahn vom Kleinhirn runter ins Sprachzentrum. Österreicher und Bayern können sich…

Marilu, Manga Bajada, Argentinien

Marilù: Ein Gesicht und eine Seele

Vom Mate Trinken mit Doña Marilú in Manga Bajada in der nordargentinischen Provinz Santiago del Estero. Mehr Seele geht nicht.

Flatiron Building, New York

New York, New York

New York, die Stadt schlechthin. Am besten erläuft man sich Manhattan auf der 5th Avenue und macht, unbedingt sogar, Halt am Broadway und lässt das ungemein zwarte Flatiron Building auf sich wirken.

In der Tej-Bar

Weinpause in der Königsstadt

Wieder einmal unterwegs. Wieder einmal viel gesucht und dann tatsächlich auch etwas gefunden. Wie aus dem Nichts, standen wir einfach davor. Von außen kaum zu erkennen. Und tritt…

Ante Garmaz (re.) mit Schalk im Nacken

Ante: Ein Gesicht bekommt einen Namen

Ein Gesicht bekommt einen Namen. Ante Garmaz.